Schlagwort: Silvio Lang

NPD-Kandidat “bedient” sich bei der LINKEN

Der frühere NPD-Landtagsabgeordnete René Despang versucht derzeit, ein Stadtratsmandat in Dresden zu erringen. Offensichtlich fehlt es ihm dabei an eignen Positionen, so dass er sich in seinem Wahlkampf freimütig bei der politischen Konkurrenz bedient.

weiterlesen…

Die Liste steht – das Ende der CDU-Regierung ist nah!

Ein langes Wochenende geht zu Ende, geprägt von der Listenaufstellung für die Landtagswahl. Insgesamt 50 Menschen stehen nun bis zum Wahltag am 31. August bereit, mit ihrer Kandidatur die Wähler_innen zu überzeugen. Die gesamte Liste findet ihr hier!

Als Mitglied des Landesvorstandes möchte ich im Folgenden mein persönliches Fazit dieser Nominierungsveranstaltung ziehen, auch weil es für meine weitere politische Arbeit eine nicht zu unterschätzende Bedeutung haben wird.

weiterlesen…

Parteiübergreifende Solidarität mit Johannes Lichdi

Am Montag, den 31. März, beginnt um 9.00 Uhr vor dem Dresdner Amtsgericht ein weiterer Prozess gegen einen prominenten Blockierer vom 19. Februar 2011. Dieses Mal wird Johannes Lichdi, Landtagsabgeordneter für die Grünen, auf der Anklagebank sitzen, nachdem er jegliche Angebote zur Verfahrenseinstellung gegen Schuldeingeständnis und Zahlung einer Geldstrafe ausgeschlagen hatte.

weiterlesen…

Gegen Rassismus, Ausländerfeindlichkeit – Für Toleranz und Mitmenschlichkeit!

Zur aktuell laufenden fremdenfeindlichen Kampagne der NPD „Heimat schützen – Asylmissbrauch bekämpfen“ erklärt Silvio Lang, Mitglied des Landesvorstandes der sächsischen LINKEN und zuständig für antifaschistische Politik:

“Die schwindenden Chancen der NPD auf einen neuerlichen Einzug in den Sächsischen Landtag führen dazu, dass sie nunmehr mit Hetze gegen die Flüchtlinge und gegen eine humane Flüchtlingspolitik auf Stimmenfang gehen wollen.”

weiterlesen…