Schlagwort: Sahra Wagenknecht

Sorgsamer miteinander umgehen

von Jens Matthis

Als ich mich auf dem Stadtparteitag zur Wahl als Delegierter stellte, versprach ich den Dresdner Genossinnen und Genossen, mich diesmal auf dem Parteitag auch zu Wort zu melden und meine Meinung zu den gegenwärtigen Auseinandersetzungen in der Partei zu sagen. Diese Auseinandersetzungen waren auf dem Parteitag auch tatsächlich ein Diskussionsschwerpunkt, sowohl in der der Generaldebatte, als auch in einer zusätzlich beantragten Debatte nach Sahra Wagenknechts Rede. Allerdings gab es einmal mehr als sechzig und einmal weit über hundert Wortmeldungen, aus denen die jeweils rund zwanzig Rednerinnen und Redner ausgelost wurden. Mir war das Losglück leider nicht hold, ich nutze aber diese Stelle, um meinen nicht gehaltenen dreiminütigen Redebeitrag wiederzugeben.

Ganzen Beitrag lesen »

DIE LINKE wird der Europapolitik für Banken und Millionäre auch in Zukunft vehement widersprechen

13. Februar 2014  DIE LINKE im Bundestag

“Europäische Völker entwürdigen und in den sozialen Absturz treiben und gleichzeitig die deutschen Steuerzahlerinnen und Steuerzahler mit immer neuen Milliardenlasten belasten zur Rettung von Banken und Anlegern, das ist offensichtlich in ihren Augen, Herr Gabriel, eine pro-europäische Politik”, hält Sahra Wagenknecht dem Wirtschaftsminister und SPD-Vorsitzenden vor, der dem Bundestag seinen Jahreswirtschaftsbericht für das Jahr 2014 präsentierte.

Video der Bundestagsrede von Sahra Wagenknecht via Youtube…