Schlagwort: Ralph T. Niemeyer

Hibakusha – Reise auf die Insel des Glücks

26. September 2012  Allgemein, DIE LINKE im Bundestag

Ein Jahr nach Fukoshima – der Nuklearkapitalismus bäumt sich auf

Dorothée Menzner, Mitglied des Deutschen Bundestages, und Ralph T. Niemeyer, freier Journalist, begaben sich ein Jahr nach der Reaktorkatastrophe von Fukoshima nach Japan, um mit den Opfern, mit Wissenschaftlern, aber auch mit Überlebenden des USA-Atombomben-Gaus in Hiroshima und Nagasaki zu sprechen.

Eine Annäherung an ein Land, das mit Hiroshima und Nagasaki wie kein zweites unter nuklearen Katastrophen zu leiden hatte und trotzdem nicht die Finger von der Nutzung der Atomenergie lassen will. Japanische Atomkraftwerke – für die Energieversorgung überflüssig, für die Option zum Bau einer Atombombe notwendig. Japan ein Jahr nach Fukushima. Der Nuklearkapitalismus bäumt sich auf. [weiterlesen…]

Film und Diskussion mit MdB Dorothée Menzner, Energiepolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE

 
Am 05.10. 2012  ab 18 Uhr im Rathaus Klotzsche, Kieler Straße 52