Schlagwort: Annegret Gieland

DIE LINKE Neustadt stellt sich neu auf

Bei der gestrigen Versammlung des Ortsverbandes Neustadt der Dresdner LINKEN wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Neue Vorsitzende ist die Historikerin Kristin Hofmann, die für die Bundestagsabgeordnete Caren Lay als Wahlkreismitarbeiterin arbeitet. Sie löst Stadtrat Jens Matthis ab, der dem Vorstand weiterhin als Mitglied angehören wird. Weitere Mitglieder sind:

Annegret Gieland, Nicole Schumann, Sebastian Schindler, Jenny Keck, Holger Knaak und Wilfried Trompelt.

Neben der Wahl des Vorstandes wurden auch die Mitglieder für den neuen Ortsbeirat nominiert. Katrin Mehlhorn, Kristin Hofmann und Holger Knaak sollen, nach Bestätigung durch den Dresdner Stadtrat, für DIE LINKE im Neustädter Ortsbeirat mitarbeiten. Durch das gute Abschneiden bei den Kommunalwahlen könnte DIE LINKE einen Sitz dazugewinnen. Hans-Jürgen Burkhardt soll DIE LINKE erneut im Ortsbeirat Loschwitz vertreten.

Wir gratulieren allen Gewählten!

“LINKS in der Neustadt” trifft sich zur Vorbereitung der nächsten Sitzung des Ortsbeirats Neustadt

08. Oktober 2012  DIE LINKE im Ortsbeirat

Am nächsten Donnerstag, dem 11. Oktober 2012, trifft sich die Initiative “LINKS in der Neustadt”, um gemeinsam mit den Mitgliedern des Ortsbeirats der LINKEN die nächste Sitzung vorzubereiten. Diese findet am 15. Oktober 2012 statt.

Neben der Vorbesprechung der Tagesordnung steht auch die generelle Situation der Neustadt im Mittelpunkt der Diskussion.  Dazu Kristin Hofmann, Ortsbeirätin: “Der regelmäßige Austausch mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der Neustadt verdeutlicht uns, wo Probleme im Viertel liegen. Aber natürlich veranschaulicht er immer wieder aufs Neue, wie mannigfaltig unsere Neustadt ist und welche besonderen Ecken sich entwickelt haben. Wir würden uns freuen, Sie in unserer Runde begrüßen zu dürfen!”

Termin: Donnerstag, 11.10.2012 ab 19:00 Uhr
Ort: Gaststätte Erlenklause
Erlenstr. 22
01097 Dresden